sysparency

Weil Softwaresysteme transparent und verständlich sein müssen.

Mit unserem wissenschaftlich entwickelten Softwareanalyse-Algorithmus Sysparency können Kunden die Funktionsweise ihrer Softwaresysteme nachvollziehen, ihre Software generell robuster und gesetzeskonform gestalten und die Weiterentwicklungskosten signifikant reduzieren.

automatisierte_softwaredokumentation_sysparency

Wir sind Sysparency ....

Sysparency wird seit 2010 aktiv mit unseren internationalen Kunden und unserem Forschungspartner, dem Software Competence Center Hagenberg, weiterentwickelt.

Sysparency hat sich zum Ziel gesetzt Softwaresysteme verständlich und transparent zu machen. Sysparency ist der Marktführer für automatisierte Analyse und Extraktion der Geschäftsprozesse und Fachlogik von komplexen Legacy Softwaresystemen.

website_team

Automatisierte Analyse und Extraktion der Geschäftsprozesse und Fachlogik

Weltneuheit zur Dokumentation von Software

Als weltweit einzigartiger Algorithmus dokumentiert Sysparency Software entsprechend der Funktionsweise und des Nutzungsverhaltens. Das bedeutet, dass die Dokumentation neben Softwareentwicklern auch für Fachbereiche, Management und externen Prüfern lesbar und verständlich ist. Das Ergebnis unserer Softwaredokumentation leitet selbstständig durch die Softwarefunktionalitäten. 

Dokumentation des
Programmcodes

Automatische Dokumentation vom Software-Quellcode.

Mehr lesen ...

Funktionalität als
mathematische Formeln

Berechnende Funktionalität wird als mathematische Formeln dargestellt.

Mehr lesen ...

Erfüllung von
Regulatorik

Kritische Software und Algorithmen müssen dokumentiert sein.

Mehr lesen ...

Von der Benutzereingabe
bis zur Datenspeicherung

Wir dokumentieren Software entsprechend ihrer Funktionsweise.

Mehr lesen ...

Verständliche Variablen und Funktionalität

Begrifflichkeiten der Masken werden auf Variablenamen gemappt.

Mehr lesen ...

Langfristige
Qualitätssicherung

Erhöhen Sie die Performance Ihrer Softwareentwicklung um über 30%.

Mehr lesen ...

Unterstützung von Sysparency bei Ablöse- & Modernisierungsprojekte

Mit der eigens entwickelten Sysparency Software Renewal Methodology (SSRM) stellt Sysparency eine Methodik und einen Werkzeugbaukasten zur Verfügung um Software Modernisierungsprojekte garantiert erfolgreich zu realisieren.

Der Zweck der Discovery Phase ist es, die Legacy-Software zu kartographieren und zu vermessen, um den Weiterentwicklungs-, Wartungs- und Dokumentations-prozess dieser Softwaresysteme besser zu unterstützen. Vor der Ablöse eines Systems muss der Systemumfang vollständig erfasst werden und die Struktur dieser komplexen Systeme muss verstanden werden.

Modernisierungsprojekte

Über 10 Jahre Erfahrung

Sysparency ist das Ergebnis langjähriger wissenschaftlicher Forschung und Entwicklung aus Hagenberg bei Linz in Österreich und bereits vielfach bei großen Unternehmen im Einsatz.
0

BeraterInnen

0

Dokumentationen

>5 Mio

LoC dokumentiert

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch und wir zeigen Ihnen unser Produkt und beantworten Ihre Fragen.
kontakt_hutterer

Natalie Hutterer

Chief Operating Officer